MFH Alte Ramtelstr.

Status: Im Verkauf befindlich.

Alte Ramtelstr. 11 Leonberg

Wohnen „zwischen Glems und Stadtpark“ heißt wohnen im schönen Stadtteil Eltingen, in der knapp 50.000 Einwohner starken Kreisstadt Leonberg, im Herzen Baden-Württembergs und nur ca. 12 km entfernt von der Landeshauptstadt Stuttgart.
Das Projekt umfasst elf Eigentumswohnungen und eine Gewerbeeinheit, die mit einem separaten Eingang erschlossen wird. Die Wohnungen zeichnen sich durch offene und moderne Konzepte aus. Nahezu jedes Fenster wurde bodentief konzeptioniert, um ein hohes Maß an Licht und Helligkeit für die Wohnungen zu generieren.

Nahversorgungseinrichtungen wie ein Supermarkt, Bäcker und Metzger sind in einem Radius von einem Kilometer gut erreichbar. Ebenfalls in wenigen Minuten entfernt ist der Leonberger Stadtpark mit Seebühne. Dort befindet sich das städtische Kinderhaus mit Krippe und einem Kindergarten von 1-6 Jahren und mit Ganztagesbetreuung. Die Mörikegrundschule in Eltingen bietet für alle Klassen sowohl die Halbtags- als auch die Ganztagsschule an.

Die Glemsaue mit einladenden Spazierwegen am Fuße des Leonberger Ehrenbergs sowie die ersten Ausläufer der Stuttgarter Wildparkwälder sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

Die dort befindlichen Sehenswürdigkeiten Bärenschlössle und Schloss Solitude sind überregional bekannte und beliebte Ausflugsziele. Ebenso in der Nähe befindet sich der Leonberger Traumpalast. Ein hochmodernes Kino, in dem aktuell die weltgrößte IMAX-Leinwand vor kurzem in Betrieb genommen wurde.

Die Wurtz und Krug Hausverwaltung spricht für eine reibungsfreie Schnittstelle sowie für Werterhaltung und Kostenminimierung nach Fertigstellung des Objektes.
Unter diesen Gesichtspunkten findet bereits während der Bauphase ein intensiver und produktiver Austausch mit Erwerbern, Hausverwaltung und Bauträger statt.

Leonberg zeichnet sich in punkto Verkehrsanbindung durch den direkten Autobahnanschluss an die A8 und – 81, diverse Buslinien (auch direkt nach Stuttgart) sowie die S-Bahnlinien S6 und -60 aus.
Des Weiteren steht Leonberg für Innovation und eine starke Wirtschafts- und Kaufkraft.

Das Anlagemagazin Capital bewertete den Standort unter Berücksichtigung von Daten zur Demografie, zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit sowie zum Arbeitsmarkt und Sozialstruktur mit dem Ergebnis, Leonberg zähle zu den 100 Top-Immobilienstandorten in Deutschland.
Die Entscheidung des Weltkonzerns Bosch, seinen Technologiecampus in Leonberg um ca. 2000 Stellen aktuell zu erweitern, bestätigt diese Untersuchung.
Doch nicht nur in Sachen Wirtschafts- und Finanzkraft kann Leonberg punkten.

Ferner steht die Stadt für eine lange, über 750 jährige Geschichte. Diese spiegelt sich am historischen Marktplatz mit einem umfangreichen Gastronomieangebot, dem daran angrenzenden Renaissance-Garten am Schloss und der mehrfach ausgezeichneten Carl-Schmincke Straße wider.